Große Ereignisse …

…werfen ihre Schatten voraus. Nicht anders bei der Alten Kate. Sämtliche Teile des Korsetts für das Gebäude sind fertig und werden in Kürze angeliefert. Gestern haben die Techniker von der Fa. TuK Schlosserei Steinburg mit uns die Baustelle besichtigt. Grund war, die Montage der Bügel zu besprechen. Die Beistellung eines Krans ist gesichert. Der Einbau, man muß schon sagen, das Einfädeln der acht Doppel-T-Träger mit dem Kran soll durch kleine Löcher in der Dachhaut erfolgen. Von innen werden die Träger gleich in die schräge Position der Dachsparren gezogen. Sie kommen auf den Köpfen der Stützen in den Punktfundamenten zur Auflage, wo sie verschraubt werden. Kehlträger und Abspannungen, wie auch das Einsetzen von Druckhölzern zwischen den Gebinden und Windrispenauskreuzung folgen, um die Windfsteifigkeit des Daches zu gewähren.
Wenn alles nach Plan verläuft, könnten wir in den nächsten Wochen wenn Wetter und das Kreisbauamt erlauben mit den Arbeiten soweit fertig werden, dass selbst die Löcher im Dach wieder verschlossen sind.

Kommentare deaktiviert für Große Ereignisse …

Kommentare sind geschlossen.