Erste Schritte für den Innenausbau

08.12.2017. Plan der Baumaßnahme von Dr.-Ing. K.-E. Bürkner:002
Die vorgesehene Maßnahme beschränkt sich erst einmal auf den Einbau einer Teeküche und einer Sanitärzelle.

Deren bauliche Umgrenzung wie Wände, Türen, Isolierung, Decken und Böden, auch Wasserversorgung und Abwasser-Drainage ist aus der
Detailansicht zu erkennen:
img621 Mit etwa einem Drittel Eigenkapital und ca. 15% Eigenleistung erhoffen wir, mit beantragten Mitteln aus den Quellen von:
Denkmalschutz Schleswig-Holstein (Kiel),
Stiftung Hohenfelde
Der Gemeinde Oelixdorf
wie auch Stiftung Schleswig-Holsteinische Landschaft (Kiel),
Volksbank-Raiffeisenbank und Sparkasse Westholstein,
die kalkulierten Gesamtkosten in Höhe von 18.700€ zu stemmen. Voraussichtlich im Laufe des neuen Jahres wird dann der Teilausbau verwirklicht.

Kommentare deaktiviert für Erste Schritte für den Innenausbau

Der vorweihnachtliche Novembermarkt

032 b Sonntag 19.11.2017.

Strahlender Sonnenschein lockte die Besucher in die Alte Kate und in den Landgasthof „Unter den Linden“.
Im Bild links unser 1. Vorsitzender Walter Broocks vor der Alten Kate.
(Zum vergrößern: Bild anklicken)

059 a

Mehr als 1000 Artikel waren im Angebot, von der Kinder-Werkbank über Stroh- Keramik- Papier- Metall- und Holz- Engel/Sterne/Wichtel , Drechselarbeiten, Strickmützen, Advents-Gestecke, Marmeladen, Honig, Pilze, Ölgemälden, Karten, Bilder, Kissen, Teller, Spielzeug, Puppen, Kränze usw. etc. pp.
Das hieß schwere Auswahl für ein paar Mitbringsel!

028 a

.

.

.
Kunstdrechsler Wilfried Wiese aus Wulfsmoor im Fachgespräch mit einem Kunden.

.

061 a

.

.
Die Spiel- und Malecke wurde von den Kindern sehr gerne in Anspruch genommen.

.

.
005 a

.

.
Die Organisatorin Gabriele Struck mit der Künstlerin Regina Schween (v. li.).

Kommentare deaktiviert für Der vorweihnachtliche Novembermarkt

Wir laden herzlich ein…

img610 a

Als besonderes Highlight haben wir in diesem Jahr die (Neu –) Oelixdorferin und Steinburger Künstlerin
Regina Schween mit ihren z.Teil großformatigen Bildern in der Alten Kate zu Gast.
Regina Scheen WP_20171116_14_40_52_Rich_LI - b
WP_20171116_14_44_16_Rich_LI -b
WP_20171116_14_41_20_Rich_LI - b
WP_20171116_14_45_46_Rich_LI - b

©)Bilder unter Copyright by Regina Schween.

Weitere Informationen auf der Internetseite:
www.rschween.de

.
_______________________________________________________________________________________________________________________

Kommentare deaktiviert für Wir laden herzlich ein…

Herzliche Einladung nach Oelixdorf zum Tag des offenen Denkmals 10. September 2017 von 11-17 Uhr

img586 klein ………Außerdem:….. Herbstliche Floristik, div. Marmeladen, sauer eingelegter …………………………..Kürbis und -Rote Beete.
1a Horex - Regina 400 - vorher -

Medion   DIGITAL CAMERA

. . . . .


Wie ein Wunder: aus alt mach neu!
.
Eine „HOREX REGINA 400“
-Bilder vom Eigner.

Wir empfehlen auch den Landgasthof „Unter den Linden“, unseren Nachbarn.

Kommentare deaktiviert für Herzliche Einladung nach Oelixdorf zum Tag des offenen Denkmals 10. September 2017 von 11-17 Uhr

Baggerarbeit an der Alten Kate

01.09.2017056 b Mit seinem wendigen Kleinbagger hat unser Nachbar Klaus Stoldt einen Erdhaufen abgefahren. Durch den schmalen Personen-Durchgang in der Hecke konnten wir so ohne großen Aufwand einen ganzen Hänger voll mit überschüssigem Boden entsorgen. Im Bild rechts: Jürgen Gripp weist cm-genau ein.
Damit ist jetzt Platz geschaffen um die Arbeiten am Fundament der Ostseite (mit ca. 5 Metern) abzuschließen.
Mit dieser Tätigkeit wird erst nach dem Tag des Denkmals begonnen.

Kommentare deaktiviert für Baggerarbeit an der Alten Kate

Farbe für Fenster und Türen

15.08.2017
Nach dem der Voranstrich gründlich eingetrocknet ist, werden jetzt in zweifachen Lagen der Endanstrich von Fenster in weiß und Türen zweifarbig weiß/blaugrün ausgeführt.
Den Anstrich in bewährter Präzession hat unser Mitglied, Rolf Graßhoff übernommen.
003 a006
.

.

.

.

.

.

.

Im Bild rechts die Eingangstür zur Insten- oder Tagelöhnerwohnung. Sie hat in den Umrandungen der Kassetten aus den Ecken abstehende gerundete Fasen, die einen etwas verspielten Effekt ergeben.

Kommentare deaktiviert für Farbe für Fenster und Türen

Die Südseite ist komplett

008 a
Mit Fenstern und Eingangstür zeigt sich das Gebäude in einer schönen Ansicht.

Kommentare deaktiviert für Die Südseite ist komplett

Ostseite: die neue Eingangstür wurde eingebaut

05.05.2017
Die Eingangstür für die Instenwohnung an der Ostseite der Alten Kate wurde erneuert. Die Tür, fachgerecht hergestellt von der Firma Peter Hoops unter Verwendung der alten Tür in doppelwandiger Bauart (wegen der Isolierung) und schmuckem Fenster. Dabei wurde die Tür nach bewährtem Vorbild entworfen. Somit ist die Ostseite komplett mit Fenstern, Tür und Tor versehen.
Auf dieser Seite stehen noch folgende Arbeiten aus: vermauern und verputzen der beiden Fenster und der Tür, deren Farbanstrich, sowie die Erstellung der Fundamente für den mit Klinkern vorgemauerten Abschnitt: Hausecke Südseite bis zum Tor – Baujahr ca. 1925 (s. Bild unten).
002 a

004 a

Kommentare deaktiviert für Ostseite: die neue Eingangstür wurde eingebaut

Die Alte Kate zeigt sich mit glänzenden „Augen“

Die über mehr als zwei Jahrzehnte erblindeten „Augen“ der Alten Kate strahlen nun wieder! Seit dem 10.April leuchten alle Fenster erneut und erfreuen jedes Herz der Vorbeikommenden.
091 a

033 a klein

.

.

.

-Vorher--Nachher-

.

044 a klein

.

.

.

.

.

009 a klein

Die Tischler Christian Goelhke (links) und Bernd Reimers beim Einsetzen der Pfosten und Fensterflügel.
Jetzt fehlt nur noch die Ziegelreihe über den Fensterstürzen der Gefache.

Kommentare deaktiviert für Die Alte Kate zeigt sich mit glänzenden „Augen“

Vorbereitung für die Fenster der Süd- oder Straßenseite der Alten Kate

17.03.2017
010 a

Vater, Tischler Bernd Reimers (links) und Sohn, Tischlermeister Andrè Reimers von der Firma Peter Hoops (Wacken) waren wieder einmal tätig an der Alten Kate.
Nach dem Einbau der Fensterstürze wurden nun die Vorbereitungen für die Pfosten getätigt. Ein Pfosten ist das senkrecht eingebaute Vierkantholz zwischen den beiden Fensterflügeln. In die Pfosten werden die Nippel geschraubt, mit denen die Fensterschließen der Fensterflügel verhakt werden.
025 a
Ein Pfosten wird mit dem Brüstungsriegel (unten) und dem Fenstersturz (oben) verschraubt. Zum Schluss notiert man die Maße, nach denen jeder einzelne Fensterflügel und Pfosten zu fertigen ist.

Kommentare deaktiviert für Vorbereitung für die Fenster der Süd- oder Straßenseite der Alten Kate