Tag des offenen Denkmals® . . . . . . Sonntag, den 9. September um 11-16Uhr

019 klein
ALTE KATE
Oberstraße 38/40, 25524 Oelixdorf
________________________________________
Beschreibung
Besteht aus einem Wohnteil und einem Wirtschaftsteil mit Bergeraum. Der Wirtschaftsteil enthält Teile einer älteren Scheunenkonstruktion in Zweitverwendung. Der südliche Wohnteil beherbergt zwei Wohnungen (Altenteiler- und Instenwohnung) von 1860, die fast vollständig in ihrem ursprünglichen Zustand mit Alkoven, Herdstelle und Rauchfang erhalten sind. Eine Besonderheit ist die Scheune mit kleinem Barggerüst. In Renovierung. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.
http://www.alte-kate.de
Öffnungszeiten am 9. September 2018
11 – 16 Uhr
Führungen
Führung nach Bedarf durch Vereinsmitglieder ALTE KATE OELIXDORF E.V.
Aktionen
Imbissangebot, Lanz-Bulldog-Oldtimershow auf dem Vorhof
Kontakt
Günther Struck, Tel.: 04821 91140, E-Mail: guenther.struck@gmx.de
Walter Broocks, Tel.: 04821 93301, E-Mail: anna-maria.broocks@gmx.net

Tag des offenen Denkmals®
_________________________________________________________________________

136 b
30.03.2018

Fotos der Alten Kate von Totale bis Detail

Ich habe hier einige Aufnahmen aus unserer Kate die ich an dieser Stelle gerne zeigen möchte. Weitere Bilder in den nächsten Tagen… Die Aufnahmen stammen von einer unbekannten Fotografin. Vielleicht meldet sie sich mal * dann kann ich nach Wunsch … Weiterlesen

Jahreshauptversammlung am 26.03.2018

Die Alte Kate am
03.03.20052005-03-03 b - 12;33;14Bitte vormerken:
Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am Montag , 26. März 2018 um 19:30 Uhr im Feuerwehrgeräthaus, Oberstraße 56 in 25524 Oelixdorf statt.

12.03.2018. Die wichtigsten Punkte der 9 Punkte-Tagesordnung

TOP 3, 4 u. 5. Berichte des Vorstandes, Kassenwart(in) / Kassenprüfer(in); Entlastung derselben.
TOP 6a u. 6b zwei Satzungsänderungen
TOP 7 Wahlen 2. Vorsitzende/r Wahlen zum Beirat
TOP 8 Verwirklichung einer Küche und von Sanitäranlagen in der Alten Kate.
_____________________________________________________________________________________

Ortsbegehung und Diskussion der Baumaßnahme mit den Beteiligten

015 a25.01.2018. Zur Ortsbegehung vor der Alten Kate trafen sich Bauherr Walter Broocks und Planer Dr. Karl-Ernst Bürkner mit den Denkmalbehörden von Kreis Beate v. Malottky und Land Dr. Berthold Köster. – (Bild oben v. li.)
007 a
Gesprächsbedarf bestand von den Denkmalbehörden bezüglich der Lage der Sanitärzelle im Scheunenteil der Alten Kate. Drei mögliche Verortungen wurden offen diskutiert. Zu einem Ergebnis soll ein Einblick in das Gutachten von Architekt A. Tahms / Bauhistoriker Dr. H. Reimers aus dem Jahr 2008 führen.

Erste Schritte für den Innenausbau

08.12.2017. Plan der Baumaßnahme von Dr.-Ing. K.-E. Bürkner:002
Die vorgesehene Maßnahme beschränkt sich erst einmal auf den Einbau einer Teeküche und einer Sanitärzelle.

Deren bauliche Umgrenzung wie Wände, Türen, Isolierung, Decken und Böden, auch Wasserversorgung und Abwasser-Drainage ist aus der
Detailansicht zu erkennen:
img621 Mit etwa einem Drittel Eigenkapital und ca. 15% Eigenleistung erhoffen wir, mit beantragten Mitteln aus den Quellen von:
Denkmalschutz Schleswig-Holstein (Kiel),
Stiftung Hohenfelde
Der Gemeinde Oelixdorf
wie auch Stiftung Schleswig-Holsteinische Landschaft (Kiel),
Volksbank-Raiffeisenbank und Sparkasse Westholstein,
die kalkulierten Gesamtkosten in Höhe von 18.700€ zu stemmen. Voraussichtlich im Laufe des neuen Jahres wird dann der Teilausbau verwirklicht.

Der vorweihnachtliche Novembermarkt

032 b Sonntag 19.11.2017.

Strahlender Sonnenschein lockte die Besucher in die Alte Kate und in den Landgasthof „Unter den Linden“.
Im Bild links unser 1. Vorsitzender Walter Broocks vor der Alten Kate.
(Zum vergrößern: Bild anklicken)

059 a

Mehr als 1000 Artikel waren im Angebot, von der Kinder-Werkbank über Stroh- Keramik- Papier- Metall- und Holz- Engel/Sterne/Wichtel , Drechselarbeiten, Strickmützen, Advents-Gestecke, Marmeladen, Honig, Pilze, Ölgemälden, Karten, Bilder, Kissen, Teller, Spielzeug, Puppen, Kränze usw. etc. pp.
Das hieß schwere Auswahl für ein paar Mitbringsel!

028 a

.

.

.
Kunstdrechsler Wilfried Wiese aus Wulfsmoor im Fachgespräch mit einem Kunden.

.

061 a

.

.
Die Spiel- und Malecke wurde von den Kindern sehr gerne in Anspruch genommen.

.

.
005 a

.

.
Die Organisatorin Gabriele Struck mit der Künstlerin Regina Schween (v. li.).

Wir laden herzlich ein…

img610 a

Als besonderes Highlight haben wir in diesem Jahr die (Neu –) Oelixdorferin und Steinburger Künstlerin
Regina Schween mit ihren z.Teil großformatigen Bildern in der Alten Kate zu Gast.
Regina Scheen WP_20171116_14_40_52_Rich_LI - b
WP_20171116_14_44_16_Rich_LI -b
WP_20171116_14_41_20_Rich_LI - b
WP_20171116_14_45_46_Rich_LI - b

©)Bilder unter Copyright by Regina Schween.

Weitere Informationen auf der Internetseite:
www.rschween.de

.
_______________________________________________________________________________________________________________________

Herzliche Einladung nach Oelixdorf zum Tag des offenen Denkmals 10. September 2017 von 11-17 Uhr

img586 klein ………Außerdem:….. Herbstliche Floristik, div. Marmeladen, sauer eingelegter …………………………..Kürbis und -Rote Beete.
1a Horex - Regina 400 - vorher -

Medion   DIGITAL CAMERA

. . . . .


Wie ein Wunder: aus alt mach neu!
.
Eine „HOREX REGINA 400“
-Bilder vom Eigner.

Wir empfehlen auch den Landgasthof „Unter den Linden“, unseren Nachbarn.

Baggerarbeit an der Alten Kate

01.09.2017056 b Mit seinem wendigen Kleinbagger hat unser Nachbar Klaus Stoldt einen Erdhaufen abgefahren. Durch den schmalen Personen-Durchgang in der Hecke konnten wir so ohne großen Aufwand einen ganzen Hänger voll mit überschüssigem Boden entsorgen. Im Bild rechts: Jürgen Gripp weist cm-genau ein.
Damit ist jetzt Platz geschaffen um die Arbeiten am Fundament der Ostseite (mit ca. 5 Metern) abzuschließen.
Mit dieser Tätigkeit wird erst nach dem Tag des Denkmals begonnen.