Arbeiten am Fachwerk – der Tag des Denkmals am 13.09.2015 naht!

Fast unbemerkt von außen werken einige wenige der Mitglieder unter fachlicher Anleitung in der Alten Kate am Fachwerk für die Südseite.

14.08.2015 Ich habe die Alte Kate heute nach langer Zeit wieder besucht und war überrascht über die Tätigkeiten der unverzagt Arbeitenden!
Mitten im Bargteil lagern schon die langen Querbalken und Rähm für das südliche Fachwerk. 034 aAn den Seiten sind die Ständer nach Nummern (für den Einsatzort) aufgereiht. 033 a

.

.

.

.

.

.

Hinter der Alten Kate wurden in einem Ständer Zapfenlöcher eingefräst um in Nachbearbeitung mit dem Stemmeisen die exakt rechteckige Form zu erreichen für die Aufnahme des Zapfens eines Fenstersturzes oder Brustriegels (Riegel über oder unter einem Fenster). 041 a
Bild l.
Ein Eckständer mit eingepasstem Riegel (eine sogenannte Verzapfung). 023 a

.

.

.

Bild r. Fräsen eines Zapfenlochs

Holzverbindung alt mit neu
036 a
Bild o. Eine sogen. Verblattung an einem Ständer.
Die linke Seite, das neue Holz, kommt senkrecht nach unten auf die Schwelle. So kann an der Wetterseite (Grün gestrichen) abtropfendes Wasser durch die nach innen aufsteigende Fuge nicht ins Holz dringen.

030 a

.

.

.

.

.

.

.
Um es einmal bildlich auszudrücken, mit dem oben angeführten Arbeiten treffen wir den Holznagel auf den Kopf bezogen auf eines der Themata des diesjährigen Tag des offenen Denkmals: Handwerk, Technik, Industrie.
„Wir werden uns bemühen zumindest ein großes Segment der Südfront fertigzustellen und am Standort zu präsentieren“, so einer der unermüdlichen Mitarbeiter.
915

.

.

.

_____________________________________________________________________________________________________________________

001 a
10.09.2015 Inzwischen ist das Fachwerk der Südseite abermals um einige Gefache gewachsen

Kommentare deaktiviert für Arbeiten am Fachwerk – der Tag des Denkmals am 13.09.2015 naht!

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/29/d252750331/htdocs/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Kommentare sind geschlossen.